Jörg Immendorff im Haus der Kunst in München

Vor Jahren sah ich in Salzburg das „Affentor“ von Jörg Immendorf, das normalerweise in Bremen beheimatet ist. Es „tingelte“ damals durch die verschiedensten Städte, und während seines Aufenthaltes in Salzburg zur Festspielzeit befand es sich, raumheischend und somit unübersehbar, in dem kleinen gemütlichen Biergarten hinter der Galerie Welz. Unzählige der langbeinigen langschwänzigen eleganten Tiere bildeten, … Mehr Jörg Immendorff im Haus der Kunst in München

La Muta von Raffael im Palazzo Ducale in Urbino

Vor dem einheitlich sehr dunklen Hintergrund – er hat einen tiefbraunen Farbton – zeigt uns Raffael die portraitierte Dame (1505-09) in einer Dreiviertelansicht. Kleidung, fast im Ton des Hintergrundes, und Schmuck sind bis ins Detail feinst ausgearbeitet und verweisen auf die hohe soziale Stellung der Frau. Das ist alles wunderschön, aber der ernste, melancholische Blick, … Mehr La Muta von Raffael im Palazzo Ducale in Urbino

Weilheim in Oberbayern

Wer weiß schon, dass das bezaubernde oberbayerische Städtchen Weilheim, das übrigens zu den ältesteten Städten Bayerns zählt, seine Entstehung der einst von den Römern angelegten Via Raetia verdankt. Diese führte zu Zeiten des riesigen römischen Reiches vom Brenner herab in das Inntal, um sodann den Zirler Berg zu überwinden, späterhin dem Loisachtal zu folgen, weiter … Mehr Weilheim in Oberbayern

Palazzo Ducale in Urbino

Urbino ist so speziell, weil der Graf Federico da Montefeltro, berühmter und erfolgreicher Condottiere, Humanist, vor allem aber großer Mäzen, das mittelalterliche Städtchen Urbino nicht grundsätzlich veränderte, sondern in das bestehende Gefüge Renaissance-Bauten errichten ließ. So ist man ständig mit dem Wechsel von mittelalterlichen engen, steilen Gassen und freien, großzügigen Plätzen konfrontiert; man fühlt sich … Mehr Palazzo Ducale in Urbino

St. Nikolaus in Murnau

Wanderer, kommst du – nein, nicht nach Sparta (!), sondern nach Murnau am Staffelsee, so lenke deine Schritte nicht nur zum Schloss-Museum und zum “Russenhaus”, auch die barocke Kirche St. Nikolaus, deren Renovierung vor kurzem fertig gestellt wurde, solltest du aufsuchen: sie wird dich in ihrem erneuerten weiß-goldenen Glanz freudig überraschen! Nein, sie kann keineswegs … Mehr St. Nikolaus in Murnau

Franziskanerkirche in Salzburg

Es ist immer wieder faszinierend zu erleben, wie sich das spätromanische Langhaus mit dem spätgotischen Hallenchor harmonisch verbindet. Der gotische Hochchor wiederum enthält Kapellen aus der Renaissance und dem Barock, die auf den im Mittelpunkt stehenden barocken Hochalter mit der Pacher-Madonna (1495-1498) weisen. 774 geweiht, 1165 abgebrannt, ab 1223 neu errichtet – das heutige Langhaus … Mehr Franziskanerkirche in Salzburg